23851207 – Bacco strebt dritte Amtszeit an

Präsidentin Bacco verkündet, dass sie für eine dritte Amtszeit als Präsidentin der Föderation kandidieren werde.

Archivbild der Präsidentin der Vereinigten Föderation der Planeten, Nanietta Bacco

Präsidentin Nanietta Bacco (Archiv)

POLITIK

Von: Hars Brott, Sol-Korrespondent

Terra Nur wenige Stunden nach der Rückkehr von ihrer Amtsreise hat Präsidentin Bacco auf einer Pressekonferenz im Palais de la Concorde ihre erneute Kandidatur für das höchste Amt der Föderation angekündigt. In ihrer Rede warb Bacco für diplomatische und wissenschaftliche Expansion und kündigte Verhandlungen mit Föderationsbeitrittskandidaten und eine Erweiterung der Deep Space Missionen der Sternenflotte an. Wörtlich sagte sie: „In den letzten Jahren haben wir hart gearbeitet um wieder dahin zukommen, wo wir vor dem Krieg waren. Jetzt ist es Zeit, dass es endlich wieder vorwärts geht.“

Bacco ist die erste offizielle Kandidatin, aber nachdem sie mit ihrer Ankündigung den Wahlkampf eröffnet hat werden in den kommenden Wochen andere Kontrahenten in Erscheinung treten. Politische Beobachter und Ferengi-Wettbüros halten übereinstimmend Varon Kwent von Betazed und T’Latrek, Ratsmitglied für Vulkan, für wahrscheinliche Herausforderer.