23880413 – Diebstähle in Auffanglagern der Föderation. Romulanischer Flüchtling zweigte Hilfsgüter ab.

Einsatzteam der USS Tereshkova entdeckt Veruntreuung von Hilfsgütern durch Flüchtlinge.

Federation Cargo

KRIMINALITÄT

Von: Boran Jerrod

Acamar Wie erst heute bekannt wurde, entdeckte ein Außenteam der USS Tereshkova eine Reihe von Diebstählen im Föderationslager 7 auf Acamar. Der Verantwortliche Flüchtling, ein Techniker, der für die Lagerleitung gearbeitet hatte, nutzte seinen Zugang zu den Sicherheitssystemen aus um Hilfsgüter zu entwenden. Wie die Lagerleitung bestätigte, wurden die Güter mutmaßlich für die Flüchtlinge aufgewendet, um den herrschenden Mangel zu kompensieren. Nur durch eine gewissenhafte Untersuchung konnte der Verantwortliche enttarnt und verhaftet werden.

Fälle wie dieser richten wieder das Augenmerk auf die Zustände in Flüchtlingslagern an der Grenze zur Neutralen Zone. Die Operations Division bekräftigt, dass sich die Versorgungssituation täglich verbessert und es keine Notsituationen mehr geben würde. „Bei uns verhungert niemand,“ so Delaria Shan von Starfleet Ops.