23880823 – Nouakchott und Punta Arenas, Gastgeber des Vereinten Erdparliament

Das vereinte Erdparlament hat die sitzungsorte für das kommende Jahr bekannt gegeben. das „reisende Parlament“ war nötig geworden, weil die Räumlichkeiten in San Francisco aufwendig renoviert werden.

Nouakchott

POLITIK

Von: Ajhara Sh‘shirros

San Francisco, Erde Das Vereinigte Erdparlament hat seinen Sitzungskalender für 2389 veröffentlicht, aus dem hervorgeht, welche Städte die planetarische Legislative während ihrer beiden Plenarsitzungen im nächsten Jahr beherbergen werden.

Nouakchott ist Gastgeber der Februar-Sitzung und Punta Arenas die August-Sitzung. Ausschusssitzungen und eventuelle Dringlichkeitssitzungen werden in der ständigen Einrichtung des Parlaments in San Francisco stattfinden.

„Das reisende Parlament“ wurde 2387 geschaffen, als beschlossen wurde, den derzeitigen Parlamentskomplex in San Francisco endgültig zu renovieren und auszubauen,“ sagt Jay McCloskey, stellvertretender Direktor der Parlamentsdienste. „Nach ersten Schätzungen muss das Parlament bis zu zehn Jahre lang einen anderen Standort finden.“

Nachdem der Renovierungsplan für die bestehende Anlage in San Francisco bekannt wurde, erhielt das Parlament Anfragen von Städten auf der ganzen Welt, seine vorübergehende Heimat zu sein.

„Bei so vielen geeigneten Anfragen war es unmöglich, nur eine zu wählen“, sagt McCloskey. „Daher wurde die Idee geäußert, dass das Parlament von Sitzung zu Sitzung reisen solle.“

Seit der ersten Reisesitzung im März 2388 hat das Parlament bereits zwei Städte bereist: Kampala, und Barranquilla.

„Der Plan ist weiterhin, als dauerhaftes Zuhause nach San Francisco zurückzukehren“, sagt Jay McCloskey. „Die Reaktion auf das wandernde Parlament ist bisher jedoch so positiv, dass wir die Möglichkeit erörtern, sollte die positive Stimmung so bleiben, alle paar Jahre einzelne Sitzungen an anderen Standorten zu planen.“